Ruhrgebiet

Bochum, Dortmund, Gelsenkirchen, Hagen, Herne, Ennepe-Ruhr-Kreis, Kreis Recklinghausen

S9: Abellio richtet Schienenersatzverkehr ein!

Auf Initiative der CDU im Kreis Recklinghausen und im VRR fand am 10. Juni 2020 ein runder Tisch mit dem Eisenbahnverkehrsunternehmen Abellio, dem Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR), der Stadt Recklinghausen, dem Bürgermeister der Stadt Haltern am See sowie Vertretern der CDU aus Gladbeck, Recklinghausen und Haltern am See statt. Abellio hat bei den Gesprächen zugesichert, dass es in ca. zwei Wochen einen Schienenersatzverkehr auf der Relation Gladbeck – Herten – Recklinghausen

365-Euro-Jahresticket würde Dortmund mehr als 26 Millionen Euro pro Jahr kosten!

Das 365-Euro-Jahresticket nach Wiener Vorbild wird momentan auch in Dortmund diskutiert. Im Ballungsraum Ruhrgebiet, mit zahlreichen Autobahnen, Schienennetzen und Wasserwegen ein zentraler Verkehrsknotenpunkt der Republik, sehen Manche das Modell als Lösung aller Probleme. Die Rechnung: Weniger Verkehr auf der Straße, weniger Schadstoffemissionen, klimafreundlichere Mobilität. Auf Wunsch der CDU-Fraktion hat der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr nun für alle Mitgliedskommunen eine Modellrechnung vorgelegt. Aus diesen ersten vorsichtigen Schätzungen geht hervor, dass die Stadt Dortmund