Heidenreich (CDU) zur Barrierefreiheit im VRR-Raum: Geld ist da

Barrierefreiheit: Einstieg mit Stufe

Um die Barrierefreiheit steht es noch nicht gut aus im gesamten VRR-Raum. Nicht alle sind ihren Verpflichtungen nachgekommen wie die Stadt Oberhausen, in der 88 % aller Haltestellen barrierefrei sind. In Wuppertal sind es gerade mal 8 %. Fraktionsvorsitzender Frank Heidenreich (CDU) im Gespräch über Maßnahmen zur Beschleunigung.

Share and Enjoy !

0Shares
0 0 0
Posted in

Dirk Schmidt

Berater für Öffentlichkeitsarbeit, Fördermittelakquisition und Fördermittelmanagement. Regional- und Kommunalpolitiker mit den Arbeitsbereichen Mobilität, Infrastruktur und Umwelt. U. a. Vertreter der Stadt Bochum beim Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und im Aufsichtsrat der Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahn-AG (BoGeStra). mobil + 49 179 4930099 Aktiver Jäger und Politikwissenschaftler. Wohnhaft in Wattenscheid, Schatzmeister der CDU Bochum. Jahrgang 1974.